Startseite
  Über...
  Archiv
  Die 10 Diät- Gebote
  Diät- Biographie
  Diät- Prinzip WW
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/supersizenys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Weigtht Watchers ist ein ausgeklügeltes Diät- Prinzip und eignet sich für Jeden der in der Lage ist kleiner Zahlen korrekt zu addieren.

Alle Lebensmittel haben einen Pointswert und an Hand eines Fragebogens wird ermittelt wie hoch der individuelle, tägliche Pointsbedarf ist.

Kennt man seinen Wert, dann kann man sein Essen so auswählen, dass die Pointswerte der einzelnen Komponenten (Liste!) nicht die Tageshöchstdosis überschreiten. Schafft man das, nimmt man ab.

So haben die meisten Obst- und Gemüsesorten 0 Points, Fettes oder Süßes dementsprechend mehr Points.

Es ist möglich durch Sport Zusatzpoints zu erwirtschaften, die man bis zu einer gewissen Anzahl aufessen darf.

Allerdings klappt das Konzept nur wenn man innerhalb einer Woche im Rahmen seiner Points bleibt. Noch vorhandene Points dürfen nicht nach Ablauf der Woche verwertet werden.

Der eigentliche Hintergrund der WW ist, dass man sich wöchentlich trifft, die z.Zt fälligen 11€ zahlt, eine aktuelle Broschüre erhält, sich wiegen lässt und dann mit der Gruppe über Erfolg oder Misserfolg philosophiert.

Kennt man allerdings die "geheime" Formel und hat etwas Disziplin, dann kann man sich die Gruppentherapie sparen.

Da ich 2004 mit WW angefangen habe und mit einer Bonuskarte 6 mal bei den Treffen war, besitze ich die Basis- Liste und habe nach Ablauf dieser Treffen alles alleine durchgezogen.

Zu Unterstützung habe ich mir noch das WW-Kochbuch zugelegt, allerdings nie draus gekocht, und kaufe ab und an Lebensmittel von WW.

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung